Office Line - Produktion    
     
       
 

Unterstützung bei der Produktfertigung

Die Wertschöpfung erhöhen und gleichzeitig den Aufwand reduzieren – diese allgemeine Zielsetzung ist für jedes Unternehmen maßgeblich. Gerade kleine und mittelständische Produktionsbetriebe stehen vor der Herausforderung, ihre bestehenden Strukturen zu optimieren – also Ressourcen wie Material, Mitarbeiter und Maschinen effizient zu planen und einzusetzen.

Das Office Line Produktion bietet Softwarelösungen für die speziellen Anforderungen im produzierenden Gewerbe. Individuell anpassbar eignet sich das Modul gleichermaßen für Einzel-, Serien- oder Variantenfertiger. Es unterstützt Sie bei der Kalkulation und Fertigung und erlaubt dank offener Systemarchitektur je nach Bedarf die Einbindung zusätzlicher Funktionen zur Betriebsdatenerfassung oder CAD, EDI, Kapazitäten oder Disposition.

Ressourcenliste
  • Integrierte grafische Darstellung aller zur Herstellung notwendigen Ressourcen und Arbeitsabläufe wie Stückliste, Arbeitsplan, Wergzeugliste oder Fremdfertigung
  • Direkte Verzweigung in die Stammdaten
  • Erzeugung von Druckbelegen wie Strukturstückliste, Mengenstückliste oder Teileverwendungsnachweis
Kalkulation
  • Basierend auf Zuschlags- und Deckungsbeitragskalkulation
  • Aufbau, Hinzufügen und Entfernen von Bezugsgrößen individuell einstellbar
  • Vorkalkulation, mitlaufende Kalkulation oder Nachkalkulation
  • Simulation unterschiedlicher Kostensituationen
  • Frei definierbares Kalkulationsschema
Simulation
  • Überprüfung der Durchführbarkeit eines Auftrags schon in der Angebotsphase
  • Ermittlung des möglichen Liefertermins und eventueller Engpässe bei Material und Arbeitsplätzen
  • Aufruf direkt aus Angebot oder Auftrag
  • Rückwärtsterminierung mit Startterminermittlung
  • Vorwärtsterminierung mit Engpassbereinigung und Berücksichtigung der Materialverfügbarkeit

Zusatzlösungen

Fremdfertigung
  • Abwicklung der Fremdfertigung mit dem Bestellwesen
  • Erzeugung von Fremdfertigungsvorschlägen
  • Erstellen von Preisanfragen für die Auswärtsvergabe, Berücksichtigung von Materialbeistellungen
  • automatische Lagerabbuchung der Beistellungen, dynamisch erzeugte externe Lieferantenlager
  • Vorab-Bestellungen
  • Just-in-time-Terminierung der Auswärtsvergabe
Fertigungssteuerung
  • Vorwärts- und Rückwärtsterminierung
  • Individuell gestaltbare Fertigungsbelege
  • Frei konfigurierbare Fertigungsauftragsübersicht
  • Just-in-time-Terminierung
  • Drill-Down-Konzept für Detailinformationen
  • Produktionsvorschläge auf Basis verschiedener Dispositionsparameter
  • Zusammenfassen oder Splitten von Aufträgen
  • Integrierte Materialdisposition
  • Anzeige von Engpass-Positionen (Material und Kapazität)
  • Machbarkeitsauskunft mit farblicher Warnfunktion
Projektfertigung
  • Materialdisposition direkt aus dem Projekt
  • Direktes Ausdrucken des Bedarfsverursachers auf den Einkaufsbelegen
  • Kennzeichnen von geänderten Stücklistenpositionen
  • Führen eines Änderungsindexes
  • Projektinformationen per Knopfdruck
  • Integrierte Artikelschnellanlage für wachsende Stücklisten
  • Projektauswertungen
Ressourcenplanung
  • Grafische Darstellung aller Ressourcen: Maschinen, Mitarbeiter, Fremdfertiger
  • Drill-Down-Konzept für Belegungsdaten
  • Darstellung der Abhängigkeiten
  • Grafische Darstellung der Kapazitätsauslastung
  • Integration der Rückmeldungen – farblich markiert
  • Sofortige Auswirkung auf Materialbedarf–Disposition
  • Drag & Drop-Verschiebungen inklusive Abhängigkeiten
Produktkonfiguration / Produktkonfigurator
  • Flexible Produktmodelle
  • Generierung von Angebots- und Auftragspositionen
  • Individuelle Kalkulationsmöglichkeit/ Preisfindung
  • Beliebige Sachmerkmale
  • Berechnungsmethoden und Variablen
  • Dynamische Generierung von Stücklisten
  • Anbindung von 2-D-und 3-D-Grafiken
Betriebsdatenerfassung
  • Einfache Kommt-/ Geht-Erfassung
  • PC-gestützte Erfassung von Auftragszeiten und Materialentnahmen
  • Sichere Erfassung mittels Barcode
  • Erfassung von geplanten wie auch von ungeplanten Arbeitsgängen
  • Erfassung von geplanten und ungeplanten Materialentnahmen mit Chargenangabe
  • Anbindung von Terminals beliebiger Hersteller
EDI-Anbindung
  • Unterstützung der relevanten VDA-Normen, Warenanhänger (VDA-Empfehlung 4902)
  • Warenbegleitschein (VDA-Empfehlung 4912), DFÜ-Lieferschein (VDA-Empfehlung 4913)
  • DFÜ-Rechnung (VDA-Empfehlung 4906)
  • Lieferabruf (VDA-Empfehlung 4905)
  • Zusätzliche Normen flexibel integrierbar, kein Konverter notwendig
Rahmen- und Abrufaufträge
  • Verwaltung von Rahmen- und Abrufaufträgen
  • Überwachung des Verlaufs der Artikelbestände
  • Direkte Generierung von Einkaufs-, Verkaufs- und Fertigungsbelegen aus dem Planungstool
 
     
<< zurück