Office Line - Lohn Compact    
     
 

 

Präzise und effektive Entgeltabrechnungen

Das Modul Lohn Compact bietet sämtliche Funktionen für die präzise und effektive Entgeltabrechnung. Alle Beitragssätze sind hinterlegt, Änderungen können komfortabel per Internet aktualisiert werden. Lohnkosten werden flexibel und unbegrenzt den Kostenstellen und Kostenträgern zugeordnet. Auch variable Bestandteile werden neben den monatlichen festen Be- und Abzügen sicher berücksichtigt, umfangreiche Auswertungen und Bescheinigungen liegen standardmäßig vor.

Das Modul Lohn Compact eignet sich für Betriebe mit bis zu 50 Mitarbeitern. Für größere Unternehmen gibt es das Modul Entgeltabrechnung der Sage Personalwirtschaft.

Stammdaten

  • Mandanten
  • Arbeitnehmer
  • Lohnarten
  • Krankenkassen
  • Mandantenübergreifende Konstanten

Entgelterfassung und Abrechnung

  • Einfache tabellarische Erfassung mit leichter Navigations- und Editiermöglichkeit
  • Wahlweise Einzel- oder Sammelerfassung
  • Import von Bruttolohndaten
  • Individuell einstellbare Vorgabewerte
  • Definition von festen Be- und Abzügen
  • Zahlungsrhythmen für feste Be- und Abzüge
  • Stundenkalendarium mit Vergleich Soll-/Ist-Stunden
  • Anzeigeinformation bei sozialversicherungsrechtlichen Unterbrechungen und Ein-/Austritten
  • Separate Erfassung von Abschlägen mit sofortiger Generierung der entsprechenden Zahlungen an die Arbeitnehmer
  • Gesetzliche Altersteilzeit, Kurzarbeitergeld, Behinderte, freies soziales oder ökologisches Jahr, Ehrenamt

Monatsauswertungen

  • Lohn-/Gehaltsabrechnung wahlweise auf A4-Einzelblatt oder vorgedruckten Lohntaschen
  • Lohnsteueranmeldung bundesweit genehmigt von der Oberfinanzdirektion (inklusive Datenübertragung per ELSTER)
  • Beitragsnachweise Krankenkassen (Liste/Bereitstellung für dakota ag)
  • Einzelnachweis Krankenkassen
  • Umlageerstattungsanträge (U1 und U2)
  • Berufsgenossenschaftsliste
  • Ausführliches Lohnjournal
  • Statistische Listen (Urlaub, Krankheit, Fehlzeiten)
  • Lohnartliste
  • Datenübergabe an Finanzbuchhaltung
  • Übergabe Kostenstellen/Kostenträger
  • Buchungsjournal
  • FiBu-Journal
  • Zahlungsverkehr wahlweise per Diskettenclearing
  • Endlosordner, Sammelüberweiser, Scheck, Barzahlerliste
  • DEÜV mit Monatsmeldungen, Kontroll-/Sofortmeldungen, Märzklauselfällen (Bereitstellung für dakota ag)

Jahresabschluss

  • Lohnkonto
  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Lohnsteuerjahresausgleich
  • Lohnnachweis
  • Berufsgenossenschaft
  • DEÜV-Meldungen
  • ELSTERLohn (Elektronische Lohnsteuerbescheinigung)

Fehlzeitenverwaltung

  • Erfassung von Abwesenheiten auf Basis ganzer und halber Tage
  • Frei definierbarer Kalender mit bundeslandspezifischen Feiertagen
  • Grafische Darstellung von Abwesenheiten
  • Integrierter Zeitartensatz

Zusatzlösungen

  • Bescheinigungswesen (Arbeitgeber-, Verdienstbescheinigung)
  • Elektronische Personalakte
  • Wiedervorlagen mit Aktennotizverwaltung in Microsoft-Office
  • Bereitstellung der Krankenkassensätze via Internet
  • Detaillierte Benutzer- und Zugriffsverwaltung
  • Integrierter Fehlerassistent
  • Prüfläufe, Plausibilitätsprüfungen, Onlinehilfesystem
  • Einfacher Korrekturmodus
  • Automatische Aufrollung (z. B. Lohnsteuerkartenänderung)
  • Automatische Behandlung von Vorschusszahlungen
  • Übernahme von Daten aus Zeiterfassungssystemen
  • Lohnvorwegberechnung

 

 
 
<< zurück